Warum kritische Uni?

Warum Kritische Uni?

Wir sind Studentinnen, Studenten und Alumni der Uni Rostock, die ob in der Vorlesung, im Gremium, generell im Raum Uni einmal zu häufig gegen Wände gelaufen sind. Diese Ohnmachtserfahrung wollten wir überwinden und suchten eine Plattform für Kritik, die sich nicht über Zuständigkeiten und Mandate definiert, in der Seilschaften keine Rolle spielen, niemand Karriere machen kann. In der die Grenzen des studentisch Machbaren nicht erdrückend eng sind. Gleichzeitig wollten wir Dinge sagbar machen, die uns bei schrankenweisenden Uniwichtigmenschen zukunftsentscheidende Sympathiepunkte kosten würden – konkret die Angst trotz fachlicher Kompetenz durch die Prüfung zu rasseln. (mehr…)