Archiv für November 2013

Uni Rostock: Kritische Flugblätter zum Extremismus der Mitte verteilt

Mit der Verteilung von Flugbättern in verschiedenen Veranstaltungen hat die Initiative „Kritische Uni“ in den ersten beiden Semester-Wochen auf Dozierende aufmerksam gemacht, die in der Öffentlichkeit mit einer Nähe zu rechten Positionen auffallen. „Mit unserer Aktion möchten wir die Studierenden für den Extremismus der Mitte sensibilisieren“ sagt Frank Schmidt, einer Beteiligten. „Ohne die autoritären ausländerfeindlichen Positionierungen aus dem Bürgertum wären die Möglichkeiten der Stiefelnazis nicht annähernd so hoch wie sie sind“ analysiert Schmidt weiter.
(mehr…)

Pressemitteilung zur Flugblattaktion

Sehr geehrte Damen und Herren.

Wir, die Gruppe „Kritische Uni“, haben in den ersten Semesterwochen einen Flyer mit dem Titel: „Extremismus der Mitte? Rostocker Profs und der rechte Rand“ in der Universität verteilt. Damit wollten wir darauf aufmerksam machen, dass einige Dozierende am historischen Institut rechte, antiemanzipatorische und autoritäre Positionen vertreten. Es sollten bewusst neue Student_innen angesprochen werden, damit etwaige Äußerungen von Dozierenden nicht kommentarlos stehen bleiben.
(mehr…)